Qualitätsrichtlinie

Die Geschäftsleitung legt die Qualitätsgrundsätze fest, indem sie die Ziele und Verpflichtungen in Bezug auf die Unternehmensstrategien gegenüber Kunden und Markt dokumentiert, damit die Leistungen des Qualitätsmanagementsystems umgesetzt, aufrechterhalten und optimiert werden und die Einhaltung der geltenden gesetzlichen und obligatorischen Anforderungen gewährleistet ist.

Mit diesem Dokument möchte die Geschäftsleitung die Richtlinien festlegen und verbreiten, die als Handlungsleitfaden der an den verschiedenen Unternehmensaktivitäten beteiligten Personen dienen und ihr Verhalten bei der Verfolgung der gesetzten Ziele inspirieren und lenken sollen.

Für ein beständiges und auf die Erwartungen der Kunden ausgerichtetes Engagement, ist das Unternehmen ständig bestrebt:

  • Die Kundenanforderungen und geltenden obligatorischen Anforderungen festzustellen, zu begreifen und ordnungsgemäß zu erfüllen, indem es Produkte entwickelt, die so konzipiert und hergestellt werden, dass sie den Kundenbedürfnissen gerecht werden, um so Erwartungen zu antizipieren und Lösungen anzubieten, die einen Mehrwert schaffen
  • Die Risiken und Chancen festzustellen und zu bewältigen, die sich auf die Konformität von Produkten und Dienstleistungen und die Fähigkeit, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen, auswirken können
  • Sich weiterhin auf die Steigerung der Kundenzufriedenheit zu fokussieren

Um die Mission der kontinuierlichen Verbesserung zu erfüllen, beabsichtigt das Unternehmen:

  • Im Einklang mit den nationalen und internationalen Best Practices in Übereinstimmung mit allen einschlägigen gesetzlichen Anforderungen Produkte zu liefern, die den Anforderungen und Erwartungen der Kunden entsprechen
  • Die ständige Verbesserung der Unternehmenseffizienz zu sichern und durch die Anwendung der Norm UNI EN ISO 9001:2015 eine kontinuierliche Verbesserung zu verfolgen, wobei das Qualitätsmanagementsystem als Instrument zur Zielerreichung genutzt und weiterentwickelt wird
  • Die Aktivitäten durch einen schnellen und effektiven Service auf die Kundenzufriedenheit zu fokussieren, um eine führende Position auf dem Markt einzunehmen
  • Sicherzustellen, dass die Qualitätsgrundsätze innerhalb des Unternehmens bekannt gegeben, verstanden und angewendet werden und den relevanten Interessenträgern gegebenenfalls zur Verfügung gestellt werden
  • Bei der Organisation eine angemessene Kultur und Methodik zu verbreiten, so dass alle Mitarbeiter in der Lage sind, dem Kunden stets den besten Service zu bieten

Das Unternehmen hat die externen und internen Faktoren bestimmt, die für seine Ziele und strategischen Ausrichtungen relevant sind, und die seine Fähigkeit beeinflussen können, die von seinem Qualitätsmanagementsystem erwarteten Ergebnisse zu erreichen.

Diese Bewertung fließt in das Dokument Risiko- und Chancenanalyse-Matrix ein, aus dem sich die Qualitätsziele und der Unternehmensverbesserungsplan ableiten.

Bei der Definition der Risiken und Chancen wurden die Aspekte der Kontinuität der Investitionen in Maschinen/Anlagen bestätigt, um die Führungsposition des Unternehmens im Bereich der Sanitärarmaturen zu erhalten. Darüber hinaus steht der Prozess der Aktualisierung des aktuellen Managementsystems kurz vor dem Abschluss, um Management- und Organisationsaspekte zu verbessern.

Um die oben genannten Ziele zu erreichen, verpflichtet sich die Geschäftsführung, angemessene Ressourcen und Mittel in Bezug auf Fähigkeiten, Informationen, wirtschaftliche und finanzielle Ressourcen zur Verfügung zu stellen und deren Umsetzung und Angemessenheit jährlich zu überprüfen.

Suno, 14. Januar 2021

Alberto Nobili
CEO

This website use cookies. Read our cookies policy.
More info